IEC General Meeting 2016

Das IEC General Meeting im Oktober 2016 in Frankfurt am Main. Ein zehntägiger Großkongress mit rund 3.800 Teilnehmern aus über 80 Ländern. Zahlreiche verschiedene Locations, insgesamt mehr als 450 Einzelveranstaltungen. Gastgeber ist die DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE. Gesamtkonzeption und -realisierung durch 3c.

3c

Die verschiedenen Locations bildeten zusammen den IEC-Campus. Die Eröffnung fand in der Festhalle statt, das Farewell im historischen Palmengarten. Das Industriedenkmal Klassikstadt gab den Rahmen für das traditionelle Presidents-Dinner. Attraktive Räume, produktive Zwischen-Räume: Alle Wege und Verweilorte boten Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch.

Andreas Reiter Photography

Das Reinvention Laboratory: Innovative Bühne für die essentiellen Zukunftsfragen der elektrotechnischen Normung. Ein Ort der Begegnung, Information und Präsentation. Ein Ort für Impulse, Diskussionen und Visionen.

Detlev Klockow

Die große Eröffnungsveranstaltung in der berühmten Festhalle auf dem Frankfurter Messegelände: Hier werden die rund 3.800 Gäste aus aller Welt nicht nur inhaltlich, sondern vor allem auch emotional auf den Spirit der kommenden Tage eingestimmt.

Detlev Klockow

Die innovative „Floating Stage“ macht Kommunikation auf Augenhöhe zwischen den Protagonisten und dem Publikum auf den Rängen mehr als symbolisch erlebbar.

Andreas Reiter Photography

Dramaturgisch präzise platzierte Showeinlagen spielen auf vielfältige Weise mit dem Leitgedanken „Connecting Communities“– zeichenhaft und hoch emotional.

Hannibal Hanschke

Beim Networking Evening im Reinvention Laboratory war der Name Programm. Zu Fingerfood und inspirierender Musik kamen Experten aus allen Kontinenten und unterschiedlichsten Organisationen auch auf persönlicher Ebene miteinander ins Gespräch.

Auch das traditionelle NC Presidents Dinner wurde auf Begegnung und Kommunikation hin konzipiert. Das Resultat war ein zwangloser und geselliger Abend, der bei den Gästen auf rundum positive Resonanz stieß. VDE-Vorstandsvorsitzender Ansgar Hinz, DKE-Präsident Roland Bent und DKE-Geschäftsführer Michael Teigeler servierten ihren internationalen Gästen „selbstproduzierten“ hessischen Ebbelwoi.

Andreas Reiter Photography

Die Farewell Party im Gesellschaftshaus des Frankfurter Palmengartens: Rund 1.200 Gäste versammelten sich zum offiziellen Ausklang des IEC General Meetings in feierlichem Ambiente.

Projekte Event & Congress

Humboldt-Stiftung/Svea Pietschmann

Verleihung Alexander von Humboldt-Professur 2018

Elke A. Jung-Wolff

ISO Week Berlin 2017

Inside Branchengipfel 2016
Andreas Reiter Photography

Inside Branchengipfel 2016